Bernd Zimmer

 

navi_2


Bernd Zimmer führt seine Druckgrafik in der traditionellen Technik des Holzschnitts aus, die ihm einen direkten manuellen Zugriff und unmittelbaren expressiven Ausdruck erlaubt. Die ersten Schnitte im Holz definieren noch den Gegenstand, jede weitere Platte dient schon der freien, losgelösten Auseinandersetzung mit Farbe und Form. „Er rafft durch Kürzel, reduziert auf Grundsätzliches und Einfaches. Die Farbe wird üppig als wesentlicher Bestandeil der Bildsprache eingesetzt.“ (Wolfgang Vomm, Deutscher Holzschnitt heute, 1997) Farbe definiert in seinen Arbeiten die Form und wird selbstständiges Ausdrucksmittel, sie wird Träger unterschiedlicher Stimmungen und der Wechsel von Licht und Schatten.
Das zentrale Thema seiner Kunst ist die Natur, insbesondere jene von zivilisatorischen Einflüssen noch weitgehend unberührte. Dabei geht es ihm weder um ihre topografische Erfassung noch um eine verklärende Interpretation. Vielmehr ergründet Zimmer Ursprung und Wesen der Naturräume verschiedenster Länder und Kontinente. Ihre vielfäligen Erscheinungsformen von meditativer Stille bis hin zu gewaltigem Ausbruch hält er fest und setzt sie in Bezug zum menschlichen Dasein. „Seine Sicht von Landschaft wird von der Abstraktion bestimmt, wobei Spontaneität eine wesentliche Rolle spielt. Emotion und Sinnlichkeit sollen unmittelbar auch in den Holzschnitt Eingang finden.“ (Wolfgang Vomm, Deutscher Holzschnitt heute, 1997)

Bernd Zimmer´s printmaking focuses on traditional woodcut technique which demands direct manual intervention and allows great virtuosity and urgency in its expression. The first cuts in the board still delineate the subject, yet further work on the blocks aims toward independent, free observation of color and form . "He gathers through abbreviation, reduces to the fundamental and basic. The abundant use of color is used as significant part of his pictorial language." In his woodcuts, form defines itself through color which in turn becomes a self-sufficient mode of expression: while underlining different moods it enhances the changes of light and shadow.
Nature is the central theme of Bernd Zimmer´s artistic work, most particularly in these landscapes barely touched by civilizatio. He is neither interested in topographic description nor in glorifying interpretation. His aim is to analyze the origin and the essence of natural environment of different countries and continents. He respects their diversity of appearances, showing multiple facets, from ruminant tranquility to tremendous eruption which he relates with human existence. "His view of landscape is defined by abstraction, whereby spontaneity plays an important role. Emotion and sensuality ought to find a direct expression even in woodcut."

 


 

Bernd_Zimmer_Quelle_klein

Bernd_Zimmer_Ursprung_klein

Bernd_Zimmer_Kristallwelt_klein

 

 

 

Serie von 3 Einzelarbeiten | Quelle - Ursprung - Kristallwelt | 2014 - 2015 | 72 x 58 cm |
Lithografien gedruckt auf BFK Rives 270g| Auflage 12 | Preis/Blatt 1200 EUR

 

 

 

 


 

 

 

 

Spiegelwasser_1

Spiegelwasser_2

Spiegelwasser_3

 

Spiegelwasser_4

Spiegelwasser_Sandy

 

 

Serie von 5 Einzelarbeiten | Spiegelwasser | 2012 | 74,5 x 51 cm |
Holzschnitte gedruckt auf Somerset| Auflage 14
| Preis/Blatt 1100 EUR

 

 

 


 

 

 

470
470
462
462
463
464
465
466
467
468
469

 

 

Serie von 11 Einzelarbeiten | Alles fließt | 2012 | 61,5 x 41 cm |
Holzschnitte gedruckt auf Japanpapier | Auflage 12 | Preis/Blatt 950 EUR

 


 

Wald-Spiegel-Wasser I

Wald-Spiegel-Wasser II

Wald-Spiegel-Wasser III

Wald-Spiegel-Wasser IV

Serie von 4 Einzelarbeiten | Wald-Spiegel-Wasser | 2012 | 77 x 54 cm |
Holzschnitte gedruckt auf Japanpapier | Auflage 12 | Preis/Blatt 1200 EUR
 


 

   Bucheinband

WALD SPIEGEL WASSER  2011

Künstlerbuch mit Originalholzschnitten
72 Innenseiten + 8 individuell bedruckte Vorsatzblätter

Druck: Joe Holzner | Gesa Puell
Auflage: 40 Stück | 2 H.C. | 2 P.P. | 4 E.A.
Papier: BFK Rives 210 Gramm
Bindung: Papierwerkstatt Katharina Lenchner | München
Buchformat: 32,5 cm (B) x 38,5 cm (L) x 1,5 cm (H)
Preis: 4200 EUR

 

Alle 72 Buchseiten sind auch als Einzelblätter erhältlich
38 x 29 cm | gedruckt auf BFK Rives 210g | Auflage 10 | Preis/Blatt 500 EUR
 

> Download | PDF  Einzelblätter (5.4 MB)
> Download | PDF  Walter Grasskamp: “Ein Buch über Bäume”

 


 

 

 

 

 

navi_2